Kontaktzeiten

Mo, Di, Mi & Fr:

 9.00 - 16.00 Uhr

Do:

 9.00 - 18.00 Uhr

 

Beratungstermine sind nach Vereinbarung auch außerhalb dieser Zeiten, am Wochenende sowie selbstverständlich auch vor Ort beim Mandanten möglich.

Teaser

Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir ernst. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns vertraulich und gemäß den Maßgaben der gesetzlichen Datenschutzvorschriften behandelt.

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch die

Anwaltskanzlei Schmidt-Oehmichen
Rechtsanwältin Jana Schmidt-Oehmichen

Hertelstraße 18

01307 Dresden


Sollten Sie Fragen oder Beanstandungen haben, kontaktieren Sie uns unter folgenden Kontaktdaten:

Anwaltskanzlei Schmidt-Oehmichen
Rechtsanwältin Jana Schmidt-Oehmichen
Hertelstraße 18

01307 Dresden

Telefonnummer: 0351/79210155
Telefax: 0351/79210156

E-Mail: mail@schmidt-oehmichen.de


2. Erhebung personenbezogener Daten und Anbieterkennzeichnung


Diese Datenschutzerklärung dient Ihrer Information, welche personenbezogenen Daten beim Besuch und der Nutzung dieser Website erhoben werden. Unter personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten zu verstehen, welche sich auf Ihre Person beziehen; so z.B. Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adressen oder Ihr Nutzerverhalten.


Diensteanbieter gem. § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle gem. § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist die


Anwaltskanzlei Schmidt-Oehmichen
Rechtsanwältin Jana Schmidt-Oehmichen
Hertelstraße 18

01307 Dresden

Telefonnummer: 0351/79210155
Telefax: 0351/79210156

E-Mail: mail@schmidt-oehmichen.de


2.1. personenbezogene Daten


Im Falle der Kontaktaufnahme, so z.B. Mandatsauftrag oder Kontaktaufnahme über das Kontaktformular werden von Ihnen personenbezogene Daten Name, E-Mail-Adressen usw. erhoben und elektronisch gespeichert.

Mit der Übermittlung von Daten auf elektronischem Weg stimmen Sie einer elektronischen Speicherung zu.


Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge sowie für die technische Administration verwendet.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung.

Auch wenn wir uns darum bemühen, Ihre personenbezogenen Daten unter Ausnutzung der technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass diese für Dritte nicht zugänglich sind, dürfen wir Sie darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Für die Übermittlung streng vertraulicher Daten ist daher die persönliche Übermittlung oder der Postweg zu empfehlen.


Sollten Sie Ihre Einwilligung zur Datenspeicherung widerrufen, werden Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten gelöscht. Eine Löschung erfolgt auch, wenn die Kenntnis dieser Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist und/oder deren Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.


2.2. automatische Datenerhebung


Wird die Website www.schmidt-oehmichen.de von Ihnen aufgerufen, werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Daten und Informationen an den Server dieser Website gesendet. Insofern werden Daten über jeden Zugriff auf vorgenannte Website in Form von Serverlogfiles erhoben und vorübergehend gespeichert.

Auf Grund dieser Logfiles ist uns keinen Rückschluss auf Sie und Ihre Person möglich. Es werden hierbei folgende Daten übermittelt: Namen der Webseite, Datei, aktuelles Datum, Datenmenge, Webrowser, Version des Webbrowsers, eingesetztes Betriebssystem, Domain-Namen Ihres Internet-Providers, Referrer-URL als jene Seite, von der Sie auf unsere Seite gewechselt sind, sowie die entsprechende IP-Adresse. Ihre Daten werden hierbei allein zur Darstellung und Auslieferung unserer Inhalte sowie zu statistischen Zwecken erhoben. Hierdurch wird die Bereitstellung und ständige Verbesserung unseres Angebots unterstützt. Insoweit wird sich vorbehalten, vorgenannte Daten im Falle des Verdachts der rechtswidrigen Nutzung unseres Angebotes nachträglich zu prüfen.



2.3. Verwendung von Google-Maps


Im Rahmen der Bereitstellung unserer Website nutzen wir unter der Verlinkung „Kanzlei“ Google-Maps, um Ihnen eine Anfahrtsskizze zur Verfügung stellen zu können. Die Verwendung dieses Dienstes setzt voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen können. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir haben keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit uns dies bekannt ist, klären wir Sie hierüber auf.



2.4. Bei Nutzung unseres Kontaktformulars


Grundsätzlich haben Sie die Möglichkeit mit uns per Kontaktformular, welches auf dieser Website für Sie bereitgehalten wird, in Kontakt zu treten. Hierbei sind die Angabe Ihres Namens, Ihrer Adresse, Ihrer gültigen E-Mail-Adresse, Ihrer Telefonnummer und Ihres Anliegens erforderlich, um mit Ihnen in Kontakt treten zu können. Weitere Angaben sind freiwillig.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Nach Erledigung Ihres Anliegens werden die hierfür erhobenen Daten automatisch gelöscht.

3. Weitergabe von Daten


Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt nur in folgenden Fällen, wenn


  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.


Das uns obliegende Anwaltsgeheimnis bleibt insoweit unangetastet, so dass eine Weitergabe von Daten, welche dem Anwaltsgeheimnis unterliegen, nur unter zusätzlicher Beachtung der hieraus resultierenden Verpflichtungen erfolgt.

4. Cookies

Diese Website nutzt Cookies. Es werden sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung eines Angebots durch denselben Nutzer eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, diesen Internetauftritt und meine Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. "Session-Cookies", die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden.


Teilweise geben diese Cookies Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund Ihrer in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unserer Seite zu ermöglichen. Es werden durch diese Cookies keine personenbezogenen Daten erhoben.



Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Dies kann aber eine Funktionseinschränkung unserer Angebote zur Folge haben.



5. Verwendung von Google Analytics


Auf unserer Webseite wird der Webanalysedienst Google Analytics von Google Inc. genutzt. Dieser Dienst setzt Cookies ein. Es handelt es sich hierbei um Textdateien, die durch Speicherung auf Ihrem PC eine Analyse zu Ihrem Nutzerverhalten in Bezug auf unsere Webseite erlauben. Diese Cookies erzeugen Informationen, die an einen Google-Server übertragen werden. Diese Server befinden sich in der Regel in den USA, folgen aber Abkommen zur Nutzung des europäischen Wirtschaftsraumes und kürzen Ihre IP-Adresse vor Übermittlung in die Vereinigten Staaten. Nur in Ausnahmefällen wird die IP-Adresse erst nach Übermittlung in die USA gekürzt. Google wertet die übermittelten Informationen aus und erbringt in diesem Kontext weitere Dienstleistungen für den Webseitenbetreiber. Dabei wird die ermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Google-Services zusammengeführt. Über eine Änderung Ihrer Browsereinstellungen können Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner unterbinden. Damit können allerdings Darstellungs- und Funktionseinschränkungen im Hinblick auf die Nutzung unserer Webseite verbunden sein. Ein Browser-Plugin verhindert darüber hinaus die Erfassung sowie Nutzung der durch die Cookies erzeugten Daten. Sie können es unter folgendem Link herunterladen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Erfahren Sie mehr zu den Datenschutzbedingungen von Google und Google Analytics unter: www.google.com/analytics/terms/de.html oder unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

6. Auskunft, Löschung, Sperrung, Widerspruch


Sie erhalten jederzeit unentgeltlich Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person sowie zur Herkunft, dem Empfänger und dem Zweck von Datenerhebung sowie Datenverarbeitung. Ferner haben Sie das Recht, die Berichtigung, die Sperrung oder Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Hiervon ausgenommen sind Daten, welche aufgrund gesetzlicher Vorschriften aufbewahrt oder zur ordnungsgemäßen Geschäftsabwicklung benötigt werden.

Für die Ermöglichung einer umgehenden Datensperre, werden Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten. Insoweit Ihre Daten nicht einer gesetzlichen Archivierungspflicht unterliegen, erfolgt einer Löschung Ihrer Daten auf Ihren Wunsch hin. Im Falle einer Archivierungspflicht werden Ihre Daten von uns gesperrt. Zur Klärung aller Fragen und Anliegen zu Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter den vorgenannten Kontaktdaten in dieser Datenschutzerklärung oder an die im Impressum genannte Adresse.

Insofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage eines berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Verarbeitung unterliegen, haben Sie entsprechend Art. 21 DSGVO das Recht hiergegen Widerspruch einzulegen, insoweit hierfür Gründe vorliegen, die aus Ihrer besonderen Situation resultieren. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, reicht eine E-Mail an mail@schmidt-oehmichen.de oder an die vorgenannte Adresse.

7. Datensicherheit


Um Ihre personenbezogenen Daten vor Gefahren bei der Datenübertragung und vor der Kenntniserlangung durch unbefugte Dritte zu schützen, nutzen wir aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, welche dem aktuellen Stand der Technik angepasst werden.


8. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung


Eine Änderung oder Anpassung dieser Datenschutzerklärung kann aufgrund geänderter gesetzlicher oder behördlicher Vorgaben oder einer Weiterentwicklung dieser Website erforderlich werden.


Stand: 22.05.2018.

Seite weiterempfehlen